BH

Begleithund (BH)

Kontakt Spartenleiter: bh-cha-1@kvbiel-cynobienne.ch

Die Sparte Begleithund ist für alle Hunde geeignet, egal ob gross oder klein.

Sie verlangt vom Hund keine speziell gute Kondition, hingegen aber sind Arbeitsfreude,
Konzentrationsfähigkeit und Sucheifer sowie insbesondere in der höchsten Klasse eine
gute Portion Führigkeit unerlässlich.

Die Sparte Begleithund umfasst drei Schwierigkeitsstufen (BH1, BH2 und BH3). Die Klasse BH1 ist die
Anfängerklasse unter allen Sparten des Hundesports; jeder beginnt mit seinem ersten Hund in dieser
Klasse, nachdem er je nach Anforderungen des entsprechenden Hundesportvereins erfolgreich einen
oder mehrere Erziehungs-, Grund- oder Aufbaukurse absolviert hat. Jede der drei Klassen besteht aus
den Disziplinen Nasenarbeit, Unterordnung und Führigkeit.

image-8109391-BH-2017-2.w640.jpg
image-8109395-BH-2017-4.w640.JPG
image-8109393-BH-2017-3.w640.JPG

Nasenarbeit
Während in BH1 eine vom Hundeführer gelegte Eigenfährte mit einem Gegenstand am Ende ausgearbeitet
werden muss, wird in den Klassen BH2 und BH3 das Ausarbeiten einer Fremdfährte mit mehreren Winkeln
und Gegenständen verlangt. Dazu kommt in den höheren Klassen ein Sachenrevier, wo der Hund in
systematischer Quersuche in einem abgesteckten Feld (Revier) drei kleine Gegenstände aufzufinden hat.

image-8109399-BH-2017-6.w640.JPG
image-8109401-BH-2017-7.w640.JPG
image-8109389-BH-2017-1.w640.jpg

Unterordnung
BH1: Leinenführigkeit und Freifolge (bei Fuss gehen), Stellungen in der Fussposition, Apportieren,
          Hochsprung.
BH2: Freifolge mit Gangartwechsel, Stellungen in Fuss- und Frontposition, Apportieren,
          Hochsprung hin und zurück.
BH3: Freifolge mit Gangartwechsel, Stellungen in Fuss- und Frontposition, Apportieren,
          Hochsprung hin und zurück.

image-8109397-BH-2017-5.w640.JPG
image-8109403-BH-2017-8.w640.JPG
image-8109405-BH-2017-9.w640.jpg

Führigkeit
BH1: Durchgehen einer Personengruppe und Abrufen, Sitz aus der Bewegung, Stellungen in
          Frontposition, Abrufen über Hürde.
BH2: Abrufen mit Rücken zum Hund in Frontposition, Sitz aus der Bewegung, Stellungen auf
          Distanz, Steh aus dem Normalschritt, Voran senden, Abruf über Hürde.
BH3: Apportieren aus der Bewegung, Sitz aus der Bewegung, Stellungen auf Distzanz,
          Steh aus dem Laufschritt, Voran mit Steh und Weiterschicken, Voran mit Verschieben und
          Abruf über die Hürde.