Direkt zum Inhalt

Junghundetraining

ab 16 Wochen bis ca. 6 Monate

 

INFORMATION zur Corona-Situation

Wir freuen uns, am 23. Mai das Junghundetraining nach der Corona-Pause wieder aufnehmen zu können. Da wir uns dabei an die Bestimmungen des Bundesrates halten müssen, finden die Trainings in kleineren Gruppen als gewohnt statt. Genaue Informationen zum Schutzkonzept, das zwingend einzuhalten ist, erhalten Sie bei Anmeldung. Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort auf dem üblichen Weg möglich. Wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner!

 

Mit dem Junghund wird der spielerische Aufbau weitergeführt. Dabei wird das im Welpentraining Gelernte aufgefrischt und weiter ausgebaut. Wir arbeiten an der Festigung des Mensch-Hunde-Teams und an der Gelassenheit bei der Anwesenheit anderer Hunde. Die Grundlagen für einen zuverlässigen Rückruf werden gelegt, wir geben Ihnen Beschäftigungsideen für den Alltag sowie Nützliche Infos rund um den Jundhund.

 

Hund sitzt

 

Es ist wichtig, dass ihr Hund gesund, geimpft und gechipt ist. Bitte bringen Sie für das erste Training den Impfausweis mit. 

Für das Training bitte mitnehmen:

  • kleine weiche Belohnungshäppchen (wenn möglich verschiedene)
  • Halsband oder Geschirr
  • eine gängige Strassenleine (keine Flexi-/Ausziehleine!)
  • Spielzeug
  • Frottiertuch (bei schlechtem Wetter)

Eine Anmeldung vor der ersten Teilnahme ist unbedingt erforderlich (Kontaktangaben rechts).

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner!